So schreiben Bürger*innen Geschichte

Eingetragen bei: Deutsch | 0

Da der Bundesrat eine alte Version des Covid-Gesetzes in die Abstimmungsunterlagen vom 13. Juni geschmuggelt hat, um seine Corona-Massnahmen zu schützen – ohne das im neuen Gesetz aufgelistete Impfobligatorium – blieb nur ein Weg: erneut das Referendum zu ergreifen; vor allem gerade gegen diesen verschleierten Impfzwang!

Was dann in den letzten Wochen geschah, hat viele überrascht und Geschichte geschrieben.Noch nie kamen so schnell so viele Unterschriften zusammen! Mit über 187.000 eingereichten Unterschriften ist dies das fünftstärkste Referendum in der Geschichte der Eidgenossenschaft. Beachtet man, dass die Unterschriften in nur rund dreieinhalb Wochen gesammelt worden sind, ist sofort klar, dass es sich um ein ganz besonderes Ereignis handelt.

https://verfassungsfreunde.ch/de