Zu meiner Arbeit

Viel Gutes geschieht heute in der Welt! Durch richtiges Denken, Empfinden und Schaffen verbinden wir uns damit um Wahres und Richtiges in der Welt zu vermehren.

michaelIn einer Zeit der Individualisierung (und ihrem Schatten dem Egoismus) das Umfeld, unsere Umwelt so zu kultivieren, dass das Beste im Menschen Ausdruck finden kann. Das sollte Bildungsbestreben sein.

Dafür gilt es den Menschen und unsere Umwelt im jeweiligen menschlichen und natürlichen Potential richtig zu erfassen und entsprechend zu entwickeln. Das ist zugleich Ziel und Thema meines Schaffens: Entwickeln

Meine Angebote richten sich an Menschen, soziale Systeme (Institutionen und Unternehmen) und soziale Organismen (Quartiere, Gemeinden, Städte und Regionen), die an der Entwicklung ihres gesunden Potentials und ihrer konstruktiven Möglichkeiten interessiert sind.

Bei meinem Schaffen steht die Bildung – die Zunahme von Erkenntnis – im Zentrum. Dafür habe ich eigene Module und Methoden entwickelt. Gemeinsam mit andern Methoden, die ich in meinem bisherigen beruflichen Leben als hilfreich empfand – versuche ich eine Methodenvielfalt zum Einklang zu bringen.