Worum es geht

Soziale Beziehungen und Gemeinschaften unterliegen zwischenmenschlichen und gruppendynamischen Prozessen. Gerade wo innovative Menschen zusammenkommen und gestaltend aktiv werden, prallen starke Persönlichkeiten und unterschiedliche Ansichten, Absichten und Vorstellungen aufeinander. Die Reibungen können mit der Zeit zu Irritation führen, die Irritationen in Konflikte ausarten. Um Zweckgemeinschaften zu helfen nicht bei Konflikten stehen zu bleiben – diese aber auch nicht zu scheuen – wurde die Methode des TRIALOG entwickelt. Sie soll helfen, die Persönlichkeitsaspekte (wie von Rudolf Steiner beschrieben) den Schattens und den Doppelgängers angeleitet durch das Ich zu erlösen resp. zu begrenzen. TRIALOG ist somit mehr als nur eine Konfliktlösungsmethode; sondern ein Weg sich selber besser kennenzulernen.

Wozu TRIALOG dient

Gerade in soziale Interaktionen und Beziehungen offenbaren sich die dunklen Seiten der eigenen Individualität. TRIALOG hilft die Persönlichkeitsaspekte – von Rudolf Steiner beschrieben und teilweise von C.G. Jung übernommen -, die allen Menschen eigen sind, zu erkennen, ihren Ursprung zu verstehen und ihnen heilsam zu begegnen; damit soziale Beziehungen und Zusammenarbeit nicht in unnötigen Reibereien stecken bleibt.

Für wen TRIALOG sinnvoll sein kann

Grundsätzlich kann TRIALOG für alle Menschen wichtig sein besonders wenn es darum geht

  • persönliche Abgründe zu erkennen, zu verstehen und anzugehen
  • soziale Beziehungen gedeihen zu lassen
  • Zusammenarbeit fruchtbar zu gestalten
  • klarer kommunizieren zu können
  • die eigene Entwicklung voranzutreiben
  • einen Schulungsweg zu beschreiten und
  • zum eigenen höheren Menschsein (Ich) durchzustoßen

Methoden und Umfang

Der TRIALOG basiert auf dem anthroposophischen Menschenbild und Lebensverständnis wie von Dr. Rudolf Steiner vermittelt. Je nach Gruppe, Anliegen und Umfang finden neben der Arbeit an den Persönlichkeitsaspekten, die Arbeit mit Idealen (Werten, Tugenden und Vorbildern) und Glaubenssätzen auch Elemente reflektiver und umfeldbezogender Ansätze und künstlerisches Schaffen Anwendung.

Der TRIALOG findet meist in Gruppen statt. Der äußere Rahmen können mehrere Kurzveranstaltungen oder ein- resp. mehrtägige Seminare sein.

Kosten und Umfang hängen von Anliegen und Größe der Gruppe ab.

Eine Einzelsitzung dauert normalerweise 1 ½ Stunden.